Erweiterung einer Offsetdruckmaschine um 2 Druckwerke

tl_files/eigene_dateien/content/informationen/Erweiterung einer Offsetdruckmaschine.JPGDie Fortluft der Tiefdruckwerke wird UEG geregelt. Für jedes Druckwerk gibt es einen "Dach/ARA-Bypass". Mit dem Maschinenhersteller wurde der gegenseitige Signalaustausch realisiert.

Fazit:

Die Druckwerke haben immer ein optimales Fortluftvolumen. Die UEG-Regelung entspricht den neuesten technischen Vorschriften (SIL2).

Weitere Informationen erhalten Sie bei

Zurück